Carlos - unser Schulhund

Wenn Carlos über den Flur der Grundschule in Büsum spaziert, erobert er die Herzen der Kinder im Sturm. „Hallo Carlos, wie geht´s dir?“ „Du bist ja ein Braver,“ rufen ihm die Kinder zu und fahren mit ihrer Hand durch sein braunes Fell. Carlos lässt sich die Streicheleinheiten sichtlich gefallen. Er ist den Trubel und die Geräusche im Gebäude inzwischen gewöhnt. Dafür hat er mit seinem Frauchen Britta Lehmusvirta Extrakurse und auch Prüfungen absolviert.

Seit ca. 3 Jahren ist Carlos ein Schulhund. Er kennt keine sozialen Unterschiede und ist unvoreingenommen gegenüber allen Personen in der Grundschule. Er geht dahin, wo viel Herz rüberkommt. Schüler, die ausgegrenzt werden, erhalten dadurch mehr Selbstbewusstsein und werden in der Klasse wieder besser akzeptiert. Lernschwache Kinder „blühen im Unterricht“ mit Carlos auf, weil sie durch seine Anwesenheit einen positiven Impuls erhalten.

Carlos ist daher gar nicht mehr aus unserer Grundschularbeit wegzudenken und wenn er mal einen Tag nicht in der Grundschule ist, fragen die Kinder sofort: „Wann kommt Carlos endlich wieder zu uns in die Klasse?“

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.