Sprungziele

Neue Majestäten gekürt

  • Klassenstufe 1-4

Nach zweijähriger Corona-Pause fand endlich wieder das traditionelle Vogelschießen der Schule am Meer statt

Zunächst wurden die Königspaare aller Grundschulklassen und Kitas bei den Spielen ermittelt. Das sind die neuen Majestäten, die dabei jeweils die höchste Punktzahl erzielt haben:

1a (Frau Kern)

Emma Stage und Preslav Kostadinov

1b (Frau Kapoun)

Alicia Ruhnau und Fynn Selle

2a (Frau Ruhtz)

Siuzanna Berezan-Al Omari und Tim Rohde

2b (Frau Vedder)

Helia Hassani und Anton Schröder

3a (Frau Nissen)

Emma Grubert und Max Reichert

3b (Frau Hahn)

Emely Härtel und Danial Heydari

4a (Frau Vanselow)

Hasti Hassani und Kyryl Ergiew

4b (Frau Vanselow)

Mareike Thede und Maximilian Hülse

Kitas Hoppetosse und AWO

Edith Schröder und Lasse Gebauer

Kita Spatzennest

Sophia Bär und Oliver Krause

Am Folgetag fand der Umzug durch Büsum mit der Königsproklamation am Rathaus statt. Begleitet wurde der bunt geschmückte Zug von der Büsumer Kurkapelle. Zum Abschluss fand eine Kinderdisco im Watt'n Hus statt. "Die Kinder haben am Donnerstag mega viel Spaß bei der Kinderdisco gehabt und es fühlte sich mal wieder für alle nach ziemlicher Normalität nach zwei Jahren Pause an", meinte Andrea Vanselow, Leiterin des Grundschulteils. Danken möchte sie der W.I.B. und dem Förderverein für die finanzielle Unterstützung. Die W.I.B.hat die kleinen Preise gesponsert. Der Förderverein der Schule am Meer übernahm die Kosten für die Kurkapelle und die Kinderdisco.

 

 

 

 

Alle Nachrichten

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.