Sprungziele

Besuch bei BlueBio Tech in Büsum

  • Ab Klassenstufe 5

In der letzten Schulwoche vor den Ferien besuchte Jessica Heinrich mit ihrer Q1a (Biologieprofil) Dr. Sebastian Lippemeier in seiner Firma BlueBio Tech in Büsum. Er hat einen informativen Vortrag über die Anfänge und die Entwicklung der Firma, insbesondere aber über die unterschiedlichen Forschungsschwerpunkte, gegeben.

Es gab Interessantes über Mikroalgen zu erfahren, zum Beispiel als Futtermittel in der Fischzucht oder als Nahrungsergänzungsmittel für Menschen. Selbst in der Antibiotika-Forschung spielen Mikroalgen mittlerweile eine Rolle, in der Hoffnung, irgendwann weitere Mittel gegen multiresistente Keime zu finden.

Im Anschluss durfte die Gruppe noch ins Labor gehen und hat einen Einblick in die Arbeitsweise mit Mikroalgen bekommen, bspw. wie die Fotosyntheserate gemessen und ggf. reguliert wird und wie die Mikroalgen nach rund zwei Wochen dann geerntet und für den Versand aufbereitet werden.

Die Exkursion hat wirklich Spaß gemacht und den Schülern hoffentlich einen guten Einblick in einen der vielzähligen Arbeitsschwerpunkte als Biologe ermöglicht.

Text und Fotos: Jessica Heinrich

Alle Nachrichten

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.