Die Schule am Meer wird zukünftig den neunjährigen Bildungsgang des Gymnasiums (G9) anbieten. Dieses Bildungsangebot gilt für die Schülerinnen und Schüler, die sich im laufenden Schuljahr in der vierten Jahrgangsstufe der Grundschule befinden.

70 Jahre Gymnasium in Büsum

Zum Jubiläumsjahr 70 Jahre Gymnasium in Büsum finden in der Schule am Meer vom Frühling bis in den Winter hinein besondere Veranstaltungen statt:

 

Frühlingsball am 1. April 2017 ab 19:00 Uhr im GVZ Büsum

 

„Denkmal": 70 bienenfreundliche Büsche und Bäume erinnern an 70 Jahre Büsumer Gymnasium
Anfang April werden anlässlich des 70-jährigen Bestehens des Büsumer Gymnasiums entlang der Otto-Johannsen-Straße 70 Jungbäume und Sträucher gepflanzt.

 

Im Juni wird die Geschichtsausstellung  „Von der Oberschule Kriegsgefangener Soldaten zum Nordsee-Gymnasium Büsum“ zum 70jährigen Jubiläum des Gymnasiums in Büsum in der Pausenhalle an der Otto-Johannsen-Straße zu sehen sein. 17 historisch interessierte Schülerinnen und Schüler der Klasse 7c nehmen unter der Leitung von Frau Katharina Dautwiz an diesem Projekt teil.

 

Zum Jubiläum 70 Jahre Gymnasium in Büsum erscheint im Juli eine Sonderausgabe der Krabbe.

 

Aufführung des Musicals AIDA von Elton John am 14. und 15. Juli 2017 um 20:00 Uhr im GVZ Büsum

 
19. Juli 2017 von 10:00 bis 14:00 Uhr: Schule im Wandel - Sommerfest und Tag der Offenen Tür zum Schuljubiläum des Gymnasiums am Standort Otto-Johannsen-Str. Es gibt
Präsentationen, Ausstellungen, Sport und Spiel. Das Fest bietet aber auch Raum für Begegnungen in unserem Fair-Trade Cafe'. Eltern und Ehemalige sind herzlich eingeladen.

 

 

Für geladene Gäste:

Akademischer Festvortrag mit Empfang am 30. Oktober 2017: Zur Aktualität Martin Luthers anlässlich des 500-jährigen Jubiläums der Reformation. Prof. Dr. Reimer Hansen (Abiturient des Jahrgangs 1957) am Standort Otto-Johannsen-Straße, 12:45 Uhr in der Pausenhalle

"Sprung ins Leben" Info-Veranstaltung Freiwilligendienst LKJ S-H

Nach dem Abitur stehen viele Wege offen für den "Sprung ins Leben" - aber welcher Weg ist der richtige? Wer noch unsicher ist und noch ein Jahr Bedenkzeit braucht, dem wurde auf der Infoveranstaltung von der Landeskulturellen Kinder- und Jugendbildung (LKJ) ein alternativer Weg zu Studium und Beruf aufgezeigt.

Dieser alternative Weg versteckte sich zunächst hinter verwirrenden Abkürzungen - FSJ (Freiwilliges Soziales Jahr), FÖJ (Freiwilliges Ökologisches Jahr), BFD (Bundesfreiwilligen Dienst) oder FJD (Freiwilliges Jahr in der Denkmalpflege - aber die Referenten Mogens Schwarz und Kim Tüllmann brachten bald Licht in diesen Dschungel und informierten die Schülerinnen und Schüler der Q1 über die vielfältigen Möglichkeiten der Projekte, über die Vor- und Nachteile einzelner Programme, über die Bewerbungsformalitäten und auch über den Verdienst, Urlaubstage und Fortbildungsmöglichkeiten. Weitere Informationen sind zu finden unter www.lkj-sh.de

FSJ

(Foto: Tim Peters, Q1a)

Berufsorientierungsmesse - Ein tolles Angebot!

Am Freitag, den 20 Januar 2017, luden die Wirtschaftsinitiative Büsum und die Schule am Meer ihre Schülerinnen und Schüler von den achten bis zu den Abschulklassen zu einer Berufsorientierungsmesse ins Gäste- und Veranstaltungszentrum am Deich ein. Auf der Messe, die von der Gemeinde Büsum mit organisiert wurde, waren auch auswärtige Schüler sowie Eltern und Lehrkräfte willkommen.

An den zahlreichen Ständen herrschte von Messebeginn an ein lebhaftes Treiben: Da ging es um Praktikumsplätze, Ausbildungsmöglichkeiten, Ferienjobs, Berufsbilder und Karrierechancen. Die Büsumer Schülerschaft zeigte sich gut vorbereitet, motiviert und interessiert. Kein Wunder bei der erstaunlichen Breite des Angebots: Örtliche und regionale Betriebe waren ebenso vertreten wie überregionale Arbeitgeber vom Schlage Polizei oder Bundeswehr. Absolventen aller Schulabschlüsse fanden für sie passende Ansprechpartner und Informationsquellen.

Noch muss das Feedback der Standanbieter und aus der Schülerschaft ausgewertet werden. Feststehen dürfte aber: Die erste Berufsmesse war ein schöner Erfolg und sollte unbedingt in zwei Jahren erneut angeboten werden.

Bernd Hansen

 

(Fotos: Herr Diekmann)

Nächste Termine

  • 22 Jun
    Feierliche Verabschiedung der diesjährigen Abiturientinnen und Abiturienten Ganzer Tag
  • 25 Jun
    "Wattwoche" der Klassen 1 - 4; in der GS an diesen Tagen Unterrichtsschluss um 12:10 Uhr 02:00 bis 02:00
  • 27 Jun
    Zeugniskonferenzen GS Ganzer Tag
  • 22 Jun - 28 Jun
  • 27 Jun - 29 Jun
  • 29 Jun - 29 Jun