SV-Volleyballturnier der Oberstufe

15 Teams nahmen am diesjährigen Volleyballturnier der SV in der Mehrzweckhalle teil. Darunter waren zwei Allstarteams aus dem Abiturjahrgang, die außer Konkurrenz antraten, und ein Team der 9. Jahrgangsstufe, das sich beim Zeugnisturnier als Gewinner zusätzlich für die Teilnahme qualifiziert hatte.

Karina Mader, Schülerin des Abiturjahrgangs, zeigte sich nach der Siegerehrung mit dem Verlauf des Turniers sehr zufrieden: „Alles in allem war es, trotz zeitweisem Durcheinander, denke ich, wieder ein erfolgreiches und lustiges Turnier. Vor allem auf Feld 3 ging es immer sehr hitzig zu, da stieg der Ehrgeiz nach und nach, was natürlich nochmal zur Stimmung beigetragen hat.“

In das Halbfinale zogen der jeweils Gruppenerste sowie der beste Gruppenzweite ein. Dort konnten sich die Teams ,,Baggerbetrieb" (Q1b) und die ,,Korn Kru" (E0) durchsetzen. Im Finale siegte letztendlich „Baggerbetrieb“ mit 14:10 gegen die „Korn Kru“. Den dritten Platz belegte das Team ,,Karpfenfanclub" (Q1), das im kleinen Finale gegen ,,SV Wacker Durchsaufen" (E0) als Gewinner hervorging.

Text: Karina Mader, Claudia Brandt

Bilder: Claudia Brandt