Schüler erobern das Meer

Die Schüler des sechsten Jahrgangs eroberten letzte Woche fünf Tage lang innerhalb ihrer Klassenfahrt die Ostsee. Mit einem „Aktiv Beach-Programm" stellten sich die Jungen und Mädchen allen Herausforderungen am Strand und auf dem Wasser: Da galt es Sandburgen zu bauen, im Schnuppersurfen das Segel in den Wind zu halten oder beim Klettern in die Höhe zu steigen.

Höhepunkt war eine Rallye, welche eine Orga-Gruppe der Schüler in engagierter Vorarbeit für die Mitschüler ausgetüftelt hatte und bei strahlendem Sonnenschein durchführte.

Zum Abschluss genossen die Sechstklässler ein Picknick am Strand, bevor alle sandig, glücklich und erschöpft in den Bus stiegen und wieder gen Westen reisten.

 

Text und Bild: Bianca Wriedt