Osterferien - Schulschließung

Osterferien (Bitte beachten Sie den Nachtrag unter diesem Eintrag.)

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern, liebe Mitarbeiter*innen!

Die Schulschließung dauert an. Der Anrufbeantworter wird abgehört, Mails und Post werden bearbeitet.

Anmeldung von Notbetreuungsbedarf bei erfüllten Bedingungen (https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/FAQ/Dossier/Schule.html ) bitte am besten per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bis 15 Uhr am Vortag. Bitte geben Sie den Namen des Kindes, Klasse und Klassenlehrkraft, den

gewünschten Zeitraum für die Betreuung sowie eine Telefonnummer für einen Rückruf unsererseits an.

In einiger Zeit erfahren wir, ob die ergriffenen Maßnahmen befolgt werden und Wirkung zeigen sowie wie es schulisch weitergeht, auch und besonders mit den Abschlussprüfungen. Die Ministerin hat erklärt, dass die Abiturprüfungen wie geplant ab dem 21. April in Schleswig-Holstein stattfinden. (https://schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/III/Presse/PI/2020/Maerz_2020/III__abitur_findet_statt.html ) Heute wurde ein vorläufiger Zeitplan für die Abiturprüfungen auf der o.a. Internetseite des Ministeriums veröffentlicht:

„Am 25. März hat es eine Abstimmung innerhalb der Kultusministerkonferenz (KMK) der Länder gegeben. Danach finden die Prüfungen, insbesondere die schriftlichen Abiturprüfungen, zum geplanten beziehungsweise zu einem Nachholtermin bis Ende des Schuljahres 2019/20 statt, soweit dies aus Infektionsschutzgründen zulässig ist.

Das Bildungsministerium wird in den nächsten zwei Wochen informieren, wie die Rahmenbedingungen für die Durchführung von Prüfungen sein müssen, damit das Infektionsrisiko so gering als möglich ist.

Soweit es den terminlichen Ablauf der Prüfungen betrifft, sehen die Planungen vorläufig folgendes vor und stehen allerdings auch weiterhin unter dem Vorbehalt, dass das Infektionsgeschehen einen ordnungsgemäßen Prüfungsablauf zulässt.

Abitur an allgemein bildenden Schulen

Als Termine sind vorläufig vorgesehen:

  • Dienstag, 21. April 2020    Profilfächer
  • Freitag, 24. April 2020   Kernfach-Fremdsprachen (außer Französisch)
  • Dienstag, 28. April 2020   Kernfach Französisch
  • Donnerstag, 30. April 2020  Kernfach Deutsch
  • Dienstag,  5. Mai 2020    Kernfach Mathematik
  • Dienstag/Mittwoch  26./27. Mai 2020 Sprechprüfungen im Kern- und Profilfach Englisch
  • Donnerstag, 28. Mai 2020   Zusatztag Sprechprüfungen Englisch (einzelne Schulen)

Die Themenausgabe für Präsentationsprüfungen erfolgt online (mit Empfangsbestätigung).“

Für die ESA und MSA-Prüfungen ist die Regelung noch nicht bekannt gegeben.

Mit den besten Wünschen, insbesondere für die Erkrankten und in ihrer wirtschaftlichen Existenz Bedrohten, mit Dank an die, die in dieser Zeit Besonderes leisten, grüßt

Matthias Ramm, 2020-03-27

------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nachtrag vom 09.04.2020

Abitur und ESA/MSA 2020

Liebe Schüler*innen in den Abschlussjahrgängen, liebe Eltern,

die Landesregierung hat entschieden, die Abiturprüfungen durchzuführen, wie es Ministerin Prien gestern bekannt gegeben hat. Heute haben wir die Regelungen dazu durchgearbeitet und mit der organisatorischen Vorbereitung begonnen. Auch bei besonderen Maßnahmen zu Hygiene und Infektionsschutz werden faire Prüfungsbedingungen gewährleistet, damit alle ihre erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten einbringen können. Über die konkrete unterrichtliche Vorbereitung wissen die Fachlehrkräfte bei der Korrektur mit Hilfe von Erwartungshorizonten Bescheid. Gemeinsam ist die besondere Situation zu meistern, insbesondere durch gute Vorbereitung und achtsames, rücksichtsvolles Verhalten mit Abstand bei den Prüfungen.

Nach Ostern gibt es genaue Informationen und Belehrungen für die Prüflinge der SaM, allgemeine Hinweise fortlaufend aktualisiert auf der Internetseite des Ministeriums: https://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/III/_startseite/Artikel_2020/04_April/200408_abitur.html

Dort ist auch zu lesen, dass im Mai die Prüfungen zum ESA und MSA stattfinden sollen. Ab 22.4.20 soll es dazu eine schulische Vorbereitung der für die Prüfungen angemeldeten Schüler*innen geben. Zur gesundheitsverträglichen Durchführung liegen noch keine Hinweise vor. Wir informieren über die Planung, für die ebenfalls gilt: Gemeinschaftsgeist, Vorbereitung, Achtsamkeit und Rücksicht ermöglichen, dass alles auch unter besonderen Bedingungen gut läuft.

Es grüßt und wünscht Frohe Ostern

Matthias Ramm für das Schulleitungsteam der SaM, 2020-04-09