Fairtrade-AG erreicht erneute Zertifizierung der SaM als Fairtrade-School

Schon zum dritten Mal konnte die Fairtrade-AG sich Ende 2019 über die Zertifizierung als Fairtrade-School freuen. Für weitere zwei Jahre darf die SaM sich nun so nennen und das wurde am 28.1. in der Mittagspause mit der Verlesung der Urkunde sowie mit fairem Saft und fairen Schokoküssen gebührend gefeiert.

Neben der Freude über die Anerkennung beschlossen die Schülerinnen und Schüler der AG, nun als Nächstes ein Treffen mit gesellschaftlichen und politischen Akteurinnen und Akteuren in Büsum zu initiieren, um dazu beizutragen, dass Büsum Fairtrade-Gemeinde wird. Das Kinder- und Jugendparlament, in dem auch einige der AG-Mitglieder vertreten sind, hat einen entsprechenden Antrag schon auf den Weg gebracht, nun wollen wir mit einer Informationsveranstaltung zu den Kriterien für die Zertifizierung als Fairtrade-Gemeinde möglichst zeitnah für den inhaltlichen Input sorgen – die Terminfindung ist noch in vollem Gang. Da Nachhaltigkeit inzwischen auch in Büsum ein großes Thema ist, hoffen wir auf gute Resonanz und eine erfolgreiche Ausweitung unseres Engagements für Menschen. Klima und Natur im globalen Süden.

 

Text: Britta Baar

Fotos: Britta Baar und Fairtrade-AG