Projekt „Meer Plastik frei – wir sind dabei“ gewinnt 1. Platz

Am 25. November 2019 fand in der Sparkasse in Meldorf wieder die Preisverleihung für den Wettbewerb „Gut für Schulen“ statt. Insgesamt wurden Fördergelder in Höhe von 38.400 € ausgeschüttet. Wie schon berichtet, hat der Grundschulteil eine Förderung für das Projekt „Fächerübergreifendes Lernen mit Bee Bots“ erhalten. Davon werden sechs dieser Miniroboter („Bee Bots“) angeschafft. Dr. Kirstin Poremba präsentierte mit der Q1 das Projekt „Meer Plastik frei – wir sind dabei“. Das Team wurde von der Jury mit Platz 1 ausgezeichnet. Matthias Ramm, kommissarischer Schulleiter der Schule am Meer (SaM), war vor Ort und zeigte sich sehr angetan von der von Frau Dr. Poremba angeleiteten Arbeit und der Präsentation der Schülerinnen und Schüler - und vor allem natürlich mit dem Ergebnis, der Sparkasse ist herzlich für die großzügige Förderung zu danken! Unterstützung erhielt die SaM auch für dieses Projekt vom Institut für Terrestrische und Aquatische Wildtierforschung (ITAW) der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo). Das riesige Plakat, welches auf den Fotos gut zu sehen ist, hat das ITAW entworfen sowie die Kosten dafür übernommen. Es hängt auch vor dem Institut in Büsum. Dafür ist die SaM sehr dankbar.

Text: Claudia Brandt

Fotos: KiPo