Büsumer Oberschüler machen aufmerksam auf Gefahren von Mikroplastik

Ausstellung zum Projekt „MEER PLASTIK FREI – WIR SIND DABEI!“ bei Scheller Boyens

Die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe Q1 haben mit ihrer Lehrerin Dr. Kirstin Poremba ihre Ausstellung zum Projekt „MEER PLASTIK FREI – WIR SIND DABEI!“ für zehn Tage in der Buchhandlung von Scheller Boyens in Büsum aufgebaut. Wie zuvor schon im Edeka-Markt von Andreas Jensen haben die Kunden Gelegenheit, sich auf Infotafeln über die Gefahren von Mikroplastik zu informieren und das, was für das bloße Auge nicht sichtbar ist, unter dem Mikroskop zu betrachten. Die Schule am Meer ist ihrem Kooperationspartner Scheller Boyens dankbar für diese Unterstützung.

Text: Claudia Brandt

Fotos: KiPo