Sind Sie schon Mitglied im Förderverein der Schule am Meer?

Eltern helfen gemeinsam und spenden über 30.000 Euro

Für einen Theaterausflug braucht es einen Bus. Für sinnvolle Projekte bittet die Schulsozialarbeit um einen Zuschuss. Oder Fachschaften möchten besondere Lerneinheiten durchführen und benötigen Materialien oder Geräte, die es so noch nicht in der Schule gibt… „Eltern bewegen viel für unsere besondere Schule, denn dank kleiner und großer Spenden können wir häufig schnell und unkompliziert unterstützen“, sagt Heike Dorn, Vorsitzende des Fördervereins der Schule am Meer. So konnte der gemeinnützige Verein auch in 2018 wieder umfänglich helfen, wo z.B. finanzielle Spenden für Materialien oder Zuschüsse für schulische Projekte gebraucht wurden. Damit sich alle eine Vorstellung von dem machen können, was der gemeinsame Förderverein aller Schulteile (Grundschule, Gemeinschaftsschule und Gymnasium) konkret unterstützt hat, sind nachfolgend alle Fördermaßnahmen aus 2018 aufgelistet. „Unser Ziel ist es, alle Eltern für den Förderverein zu gewinnen“, so Heike Dorn. „Etwa die Hälfte fehlt noch.“

 Beitrittserklärung Förderverein

GEFÖRDERT IN 2018 – wir finden, das kann sich sehen lassen.

3.600 Euro Werkzeuge fürs Bildhauen, Fachschaft Kunst

1.500 Euro Thermometer, Pipetten, Labormaterialien, Fachschaft NaWi  

420 Euro Klasse 2000 „Stark in der Grundschule“, Patenschaft 3a und 4a  

600 Euro Ernährungsführerschein, Grundschule

680 Euro Buchpreise für engagierte und sehr gute Schüler

1.170 Euro Englandfahrt des 8. Jahrgangs  

290 Euro Ausflug „Klimahaus“, Bremerhaven, Klasse 7c und 8b  

260 Euro Kanutour Klasse 8c  

185 Euro Hamburg-Ausflug, Klasse 8a  

510 Euro Waldspiele, Burg, 6. Jahrgang  

92 Euro „Coastal Cleanup“, Fahrtkosten nach Hedwigenkoog  

516 Euro Welttag des Buches, Klassen 1–4  

500 Euro VHS-Projekt „Punktlandung im Beruf“

4.180 Euro Schulfest Grundschule sowie 5.–7. Jahrgang  

300 Euro Projekt „Genderpädagogik“, Schulsozialarbeit  

830 Euro Schlaginstrumente, Grundschule

6.000 Euro Werkbänke, Fachschaft Technik

5.900 Euro Materialien und Geräte, Fachschaft Physik

1.400 Euro Heizplatten und Waagen, Fachschaft Chemie

400 Euro Kühlschrank, Fachschaft Sport  

750 Euro Coaching „Sicher in Prüfungen“, Schulsozialarbeit

Text: Heike Dorn

Fotos: Claudia Brandt