Lektüre für die langen Herbstferien

Die 9c war am 27. September 2018, zwei Tage vor Beginn der dreiwöchigen Herbstferien, im Rahmen des Deutschunterrichts in der Gemeindebücherei. Gabriela Lachmann-Bruhn und ihre Kollegin Susanne Nicolay empfingen die Schüler und die Deutschlehrerin Claudia von Böhl. Ziel dieser Aktion: Förderung der Lesekompetenz. Die Schüler sollen zur freiwilligen Lektüre motiviert werden, wobei es unerheblich ist, ob es sich um Bücher zum Blättern oder Lesestoff auf dem E-Reader handelt.

Text und Fotos: Claudia Brandt